Neuling braucht Hilfe! LKW zu langsam! Unterschiede?

    • ETS2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuling braucht Hilfe! LKW zu langsam! Unterschiede?

      Hallo zusammen,

      ich bin neu in diesem Segment und spiele mit Lenkrad / Pedalen.

      Nun habe ich mir nach ~³ Stunden Spielzeit eine Firma eröffnet, Kredit geholt und mir einen LKW mit ~310PS gekauft (~91.000€).

      Nun habe ich aber Probleme beim fahren von z.B. 21 Tonnen! Wenn ein Berg kommt, fahre ich teilweise mit ~30km/h, und das auf der Autobahn!

      An was kann das liegen? Ist der zu schwach auf der Brust? Ich bin entsetzt!

      Danke und Grüße!
    • Sorry, ich bin da totaler Neuling und dachte mir da geht bestimmt was. Ich fahre diese Challenge mit diesen Goodyear teilen, dachte 21Tonnen würden schon gehen!

      Habe ich mir einfach einen scheiss LKW gekauft oder fangen alle mal "so" an? Sollte man eher den Motor aufrüsten oder eher einen neuen kaufen? Was sagt da eure Erfahrung?
    • Erstmal herzlich willkommen im Forum :)

      Prinzipiell ist es egal, ob du dir jetzt einen neuen LKW kaufst oder den vorhandenen aufrüstest.. Ich habe die Goodyear Trailer mit 'nem DAF gefahren. Der hat auch so um die 300 PS mit dem schwächsten Motor/Getriebe. Gefahren bin ich mit einem etwas stäkeren (~500 PS) und das war für die Trailer zumindest ausreichend.

      Bei mir haben sich über die Jahre hinweg mehrere Trucks angesammelt, die ich an verschiedene Auftragsarten "angepasst" hab. Leichte Frachten, Schwerere, Schwertransporte und so 'ne Art Mittelweg als "Allrounder".

      Ich würde den vorhandenen aufrüsten, sodass er die normalen Frachten fahren kann und dann später einen kräftigeren holen, der auch größere Frachten (die sowieso erst per Skill-Level "freigeschaltet" werden müssen) packt.. Zudem hab ich persönlich sowieso in keinem Truck das Standartgetriebe, sondern etwas mehr Power als die Serie :D
      Die deutsche Sprache ist Freeware.
      Das heißt, du darfst sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT(!) Open Source.
      Das heißt, du darfst sie NICHT(!) nach deinen Vorstellungen verändern!