ETS2: Der Heavy Cargo Pack DLC ist verfügbar!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ETS2: Der Heavy Cargo Pack DLC ist verfügbar!

      Truckstop Magazin schrieb:

      Das Kind hat einen Namen: Heavy Cargo Pack DLC! Vor wenigen Minuten veröffentlichten die Jungs von SCS Software einen Beitrag zum Release des neuesten Download-Contents für den Euro Truck Simulator 2. In diesem Zuge gab es übrigens auch noch weitere Neuerungen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Diese findet ihr weiter unten im Artikel.

      Inhalte des Heavy Cargo Pack DLC für ETS2

      Es gibt neue Frachten für die 2. Schwerlast-Erweiterung von ETS2. Diese 8 neuen Frachten sind dabei sehr vielseitig, aber sehr selbst:

      • Asphaltmühlen (Gewicht: 44 Tonnen)
      • Kabelrollen (eine verdammt große, Gewicht: 34 Tonnen)
      • Betonbalken (Gewicht: 51 Tonnen)
      • Raupenschlepper (Gewicht: 39 Tonnen)
      • Lokomotiven (Gewicht: 61 Tonnen)
      • Metall-Fixierungen (Gewicht: 28 Tonnen)
      • ein mobile Krahn (Gewicht: 55 Tonnen)
      • Transformatoren (Gewicht: 47 Tonnen)

      Dazu gibt es noch 2 neue hochtechnisierte Trailer: ein einfacher Schwerlast-Trailer mit langer Ladefläche sowie ein ein Halblader mit höhenverstellbarer Ladefläche. Beide Trailer sind dabei hinten mit lenkbaren Achsen ausgestattet, sodass eine maximale Manövrierfähigkeit angestrebt wird.

      SCS Software hat keine Kosten und Mühen gescheut und für den Heavy Cargo Pack DLC auch einen Trailer angefertigt, wo ihr diese Teile noch in Aktion seht.
      Der Content lässt sich wie üblich auf Steam kaufen und ist am Anfang für 4,49€, später 4,99€, erhätlich. Das ist unserer Meinung nach ein sehr fairer Preis.

      Neuerungen für alle Spieler seit dem Release des DLC

      Während SCS Software an dem neuen Schwerlast-DLC gearbeitet hat wurde auch eine Überarbeitung der Varianten für Spezialtransporter angestrebt. Seitens der Community wurden schon lange 8×4 Chassis eingefordert, welche nun auch endlich im Spiel verfügbar sind. Für alle Trucks sind die Chassis noch nicht verfügbar, aber immerhin für den New Actros von Mercedes-Benz, den FH 2012 von Volvo sowie die Scania-Trucks der R- und Streamline-Serie. Diese Chassis sind teil des heutigen Updates und kostenfrei, also auch ohne Kauf des DLCs, verfügbar. Vermutlich versucht SCS Software hier den Spielern etwas Anreiz zu bieten, damit diese auch das Heavy Cargo Pack DLC ausprobieren werden. Wem dies nicht so zusagt, der kann immerhin auf einen neuen Paintjob für die neuen Fahrzeug-Varianten zurückgreifen, damit man sich mit neuer Optik ins gewohnte Abenteuer stürzen kann. Übrigens, neue Accessoires gibt es auch. Lasst euch überraschen!
      ETS2 Truck Analysis Screen

      Die Jungs von SCS Software nennen es Truck Analysis Screen – wir erzählen euch mehr!

      Oha, was ist das denn? SCS Software kündigt den „Truck Analysis Screen“ an. Hier sollen Fahrzeuge analysiert werden und ihre Eignung für die verschiedenen Transportzwecke bewertet werden. Nicht jeder LKW hat schließlich auch das Zeug für schwere Lasten! Dabei soll auf die Performance der LKW, aber auch andere Regelungen, wie Gesetzgebungen, Rücksicht genommen werden. Die Informationen und Empfehlungen bleiben dabei nicht verbindlich, sondern sollen den Spieler lediglich beraten und assistieren. Dieses System erstreckt sich bis zum Shop, wo durch Infobuttons gezeigt wird, welche Verbesserung für den Truck sinnvoll ist. Sicherlich wird der eingefleischte ETS2-Spieler jetzt nicht vom Hocker gehauen, aber wir finden diese Neuerung für Einsteiger sehr begrüßenswert. Schließlich wollen wir doch alle das gleiche: Mit unserem Truck möglichst schnell und ökonomisch von A nach B kommen.

      Der Beitrag "ETS2: Der Heavy Cargo Pack DLC ist verfügbar!" erschien zuerst auf Truckstop Magazin.

      Quelle: truckstop-magazin.de/scs-softw…-pack-dlc-ist-verfuegbar/
      Ich putze hier nur :)