Ich, mir, me und ein bisschen Mein ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich, mir, me und ein bisschen Mein ...

      ich heisse ursprünglich Adrian ...
      Aber Yahoo hatte 2003 nichts besseres am Hut wie aus meinen Eckdaten bei der Email Erstellung ein adi2003de zu generieren ... ( Und nein die Emailaddy existiert heute nicht mehr :D )
      So hieß ich fortan im Internet adi2003de ... und das sollte sich auch bezahlt machen.

      Davor war ich selbst Kraftfahrer und in der Werbung tätig. ( das ging mit der Werbung auch noch ein paar Jahre lang so dahin ... wobei ich dann nebenbei noch ein paar andere Dinge tat .. )

      Begonnen 2007 mit IRC Chats und dem programmieren eines Bots, der erfolgreich seine Kunden fand ...
      Über Scriptings diverser Sachen...
      Und dem Beginnen mit 18 WoS Teile zu zocken .. Alle durch die Bank durch ...
      Natürlich GTS , ETS 1, Austrian Truck Simulator ....
      Dann kam ETS 2...
      und aus welchem Grunde auch immer ... Ich fand die Anfänge von ETS 2 gänzlich katastrophal, da ich eine andere Qualität gewohnt war in den 18 WoS Teilen.

      Also hab ich mich angefangen zu beschäftigen. Mit dem Aufbau des Titels. Mit dem wie der Titel Einfluss nimmt auf die Hardware ... und wie man letzten endes Dinge in diesem Spiel verändern kann...

      Gesagt getan. Angefangen hatte ich damit den Verkehr an die realen Verhältnisse anzupassen .. und dieser Mod sollte wohl später sich als mein grösstes Steckenpferd heraus stellen. Der grösste Trafficmod aller Zeiten war geboren .. Mit über 1000 Fahrzeugen in der Ki ... Mit Stau ... Mit Zähfliessenden Verkehr und alles was man eben brauchte ...
      Dazu war aber auch Hardware nötig ... Ohne die konnte man den Trafficmod nicht spielen .

      Also generierte ich eine Lightversion. Ohne Modelle und ohne das ich erst andere Modder um Erlaubnis gebeten hatte ... Denn 3D modding hab ich mir nie angetan. Und um die Frage gleich zu beantworten. Nein werde ich auch nicht !

      Aber so wie sich ETS 2 weiter entwickelte .. Entwickelte sich auch meine Kenntnis über das Spiel weiter ... Ich lernte ( und lerne ) täglich neue Sachen kennen ... Vor allem in der Fehlerbehebung in ETS 2. Ich gründete mit einem Freund zusammen das Forum Guns-n-Drivers.de ... Der Name war deswegen so gewählt da mein Freund mehr der EgoShooter Zocker war .. und ich eben Fahrsimulationen ...

      Und ich began das zu tun , was im endeffekt heute dieses Forum tut . Anderen Usern helfen und mit Informationen füttern.
      Leider mussten wir das Projekt nach 2 Jahren einstellen,

      Natürlich habe ich meine Scriptfähigkeiten weiter entwickelt und auch die Möglichkeiten sind wesentlich mehr geworden, die man in ETS 2 verändern kann ..

      So habe ich inzwischen stolz umgesetzt die Physic an realistische Werte zu bekommen. Realistische Abnutzungswerte zu schaffen ... Einen reaieren Eindruck bei der Grafik durch meinen Wetter und Grafikmod , und vieles mehr.

      Ich habe auch einen youtube Kanal und einen Twitch Kanal. Allerdings bin ich nicht der handelsübliche Youtuber oder Twitch Content lieferer. Bei mir geht es meistens um die Technik der LKWs in ETS 2 oder Errungenschaften die ich meist wortlos dem User überlassen präsentiere.
      So als auch neue Getriebearten und auch Soundmods .

      Ich versuche mit ETS 2 die Realität so gut es geht zu simulieren. Nichts desto trotz bin auch ich manchmal gefordert Dinge zu ergründen die nicht unbedingt realitätsnah sind, aber dann meist um Grenzen auszuloten, um den Bereich des realistischen zu errorieren und umzusetzen.

      Nebenbei skinne ich meinen LKW und meine Trailer zu 99% selbst ... Und das bleibt auch so. ich werde für niemanden einen Auftrag erledigen. Nicht mal wenn er höflich fragt. Alles was ich für die Leute öffentlich stelle. Tu ich hier im Forum in der Filebase.

      Somit haben alle das gleiche Recht und die gleiche Pflicht. Sie müssen sich hier anmelden und können nur hier Qualitativ hochwertige Arbeit bekommen.

      Meine Mods sind niemals gesperrt, sondern immer offen. Und es steht auch jeden frei diese für sich selbst zu verändern. Er darf sie sogar hochladen und verbreiten, wenn er der Meinung ist, er hat es besser hinbekommen.

      Schliesslich handelt es sich bei meinen Mods ausschliesslich um das Überschreiben der Standarddaten aus der Base des Spieles. Keine Fremd Daten oder andere Mods.
      Ich hab es satt Menschen warten zu lassen auf meine Arbeiten, nur weil andere Modder nicht fertig werden und nicht liefern können.


      Ich hoffe das ich euch dadurch ein bisschen einen Einblick gewähren konnte, in das was ich so tu und was ich so treibe in meiner Freizeit.