[ConSec] Convoy Security stellt sich vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [ConSec] Convoy Security stellt sich vor

      [ConSec] Convoy Security



      Wir Sind eine Gruppe von Jung bis Alt und unterstützen Euch bei Euren Convoy's im Eurotruck Simulator 2 Multiplayer

      Geschichte und Informationen zu unserer Leistung:

      Die Convoy Security gibt es seit ein paar Monaten und hat sich ursprünglich aus einem Konvoi Begleitschutz ergeben.

      Dieser hat sich aus der Firma Braintrans mitentwickelt.


      Mit diesem Begleitschutz hatten wir vor, Konvoi’s zu begleiten, d.h. die Stellen abzusichern (nicht absperren - richtungsweisende Aufstellung mit Signalgebung über Blinker/Chat)

      wo man NICHT langfahren soll, damit sich keiner verfährt. Das hat anfangs erstmal mit 2 Fahrzeugen geklappt.


      Aber wir haben schnell gemerkt, dass es mit 2 Fahrzeugen gar nicht so einfach ist,

      immer rechtzeitig an den Stellen dort zu sein, da ja auch nicht nur 5-10 Teilnehmer des Konvoi’s dabei sind.


      Als eines Tages mal ein noch nicht zu Bekannter zu uns gekommen ist und einfach mal als Begleitung mitfahren wollte, hatte er die Idee von einer Convoy Security.


      Dies hat sich auch dann schnell umgesetzt. Zuerst haben wir erstmal eine Seite bei Facebook erstellt, welche auch schon in den ersten Tagen recht gut ankam und

      auch schon die erste Anfrage zum Beitreten kam. Das spornte uns dazu an noch mehr Werbung zu machen, denn umso mehr Fahrer wir haben, desto höher ist die

      Wahrscheinlichkeit, dass wir ausreichend Fahrer zur Verfügung haben, die auch Zeit haben.

      Wir sind eine Gruppe von Jung und Alt und geben Jedem, der älter als 16 ist, ersteinmal die Chance bei uns Probe zu fahren.

      Desweiteren nehmen wir gerne Anfragen zu Begleitungen an und freuen uns auch immer über zusätzliche Werbung

      Dies sollte mal ein kleiner Überblick über unsere Gemeinschaft sein und wie sie sich entwickelt hat.



      Infovideo's zur ConSec:


      Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=NJzvfZC_Tng

      Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=sgOqSnD0NTE




      Wir sind zur Zeit sehr oft bei Konvoi's des Youtuber's Sachsenletsplayer oder M4cM4nus zu sehen, welche unsere "Arbeit" ebenfalls sehr schätzen.

      https://www.youtube.com/user/SachsenLetsPlayer

      https://www.youtube.com/user/M4cM4nus

      Ebenfalls sind wir bald wieder bei Konvoi's des Youtuber's Fränkel frotzelt dabei.



      Bewerben unter Facebook: https://www.facebook.com/convoykg/

      Was soll rein:

      - Name, Alter (ab 16 Jahren), Erfahrungen im Spiel, warum wir Dich nehmen sollen
      - Name bei Steam - am Besten mit Link


      Begleitantrag unter Facebook: https://www.facebook.com/convoykg/

      Was soll drin sein:
      - Datum des Konvois, sowie Uhrzeit
      - Startort
      - Zielort
      - voraussichtliche Teilnehmer
      - TS vorhanden? - wenn nicht, kann dieser auch zur Verfügung gestellt werden
      - Routenbeschreibung (wenn möglich mit Karte oder nach Navi)

      Partner:

      SachsenLetsPlayer: youtube.com/user/SachsenLetsPlayer
      M4cM4nus: [u]youtube.com/user/M4cM4nus[/u]
      Konvoiplaner GER: [u]facebook.com/groups/KonvoiPlanerGER/[/u]
      Wiwididi Convoys: https://www.facebook.com/groups/wiwididi.convoys/



      Noch die Info, dass wir keine Firma sind, sondern eine Gemeinschaft bzw. Organisation freundlicher Spieler, welche Begleitschutz leisten.

      MfG das Convoy Security Team :)

      Mit Sicherheit ans Ziel!
      http://www.consec.cc
    • Hi,

      als ich gelesen hab "Convoy security" kam es mir gleich hoch nicht schon wieder!

      Aber als ich eure Beschreibung gelesen hab, merkte ich, dass euer Konzept in Ordnung ist.
      So stelle ich mir Convoy Begleitung vor.
      So wie mir wird es sicher einigen gehen, weil es einfach schon zu viel Stress mit diesen Möchtegern Sherrifs gegeben hat.

      Deshalb meine Empfehlung für den Namen "Convoy assistance" (Konvoy Unterstützung) hört sich gut an und schmeißt einen nicht in den
      Topf mit diesen ganzen Chaoten, die meines Wissens nach glücklicherweise wieder in der Versenkung verschwunden sind.

      Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Umsetzung eurer Idee. :thumbup:
      Immer schön freundlich und fair bleiben ;)

      Mit freundlichen Grüßen
      Claas Fendt
      Eifok - Team :truck:
    • Das mit den Ganzen "selbsternannten Polizisten" ist uns klar - das tat unserem Image auch am Anfang nicht ganz so gut.

      Aber da wir an Leute, wie dem Sachsenletsplayer ran gekommen sind, und dieser unsere "Arbeit" sehr gut fand, können wir glaube ich über diesem "Image" stehen und unseren Namen auch beibehalten.
      Denn jeder, der uns schonmal bei seinem Konvoi dabei hatte, hat uns immer eine gute Meinung dazu gesagt.

      Aber danke für eure Kommentare ;)

      Mit Sicherheit ans Ziel!
      http://www.consec.cc