PC aufrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC aufrüsten

    Hallo,

    Ich möchte gern mein PC aufrüsten möglichs billig und sollte trotzdem genug power haben um Spiele wie BF 4 auf full hd zu zocken zu können.

    Daten derzeit:
    Netzteil: ATX Switch power supply model atx 64bit 400wp
    Grafik Karte: G Force 9500 GT (1gb)
    Speicherram: 8 gb Ram (Die sind neu und top)
    CPU: Athlon II 2x
    Motherboard: GA-970A-UD3P (auch neu)

    Getauscht haben möchte ich gerne:
    Grafikkarte: amazon.de/gp/product/B00GYTHKQ…psc=1&smid=A1X0M9U5WW1195
    CPU: amazon.de/gp/product/B009O7YU5…psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF
    Netzteil ? Falls nötig: amazon.de/gp/product/B00ABKSQN…psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

    Die sachen hab ich mir bereits rausgesucht. Nur geht es noch Günstiger? oder ähnlicher preis und Schneller?

    Muss ich zwingend NEtzteil tauschen? (Denke mal schon)
    Merkt man unterschied wenn ich nur erstmal den CPU Kaufe? (Muss ich dann ein neues Netzteil haben) ? und kann ich dann ETS2 ohne ruckeln zocken auf Hoch? oder wird meine Grafikkarte das nicht mit machen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tomekk ()

  • Denke mal das die 9500 deine CPU ausbremst.
    Und Netzteil kommt drauf an wie viel die R9 Graka zieht unter Last.
    Die CPU zieht. unter Last glaub 125W.
    Wird also eng denke ich mit 400W.
    Wie viel TDP unterstützt das Mainboard? Ist es Sockel AM3+?
  • Am besten so tauschen wie du es dort stehen hast , natürlich würde ich das Netzteil auch noch tauschen da die beiden AMD's ja richtige stromfresser sind.

    Und dein Netzteil scheint auch nen Chinaböller :) zu sein, von daher wäre ein neues NT nicht schlecht ( Diese sind auch nicht sehr teuer )
    Ich hab lieber immer nen paar Watt mehr auf der Kante liegen :)

    ETS2 ist auch kein hardwarefresser ! Von daher bist du mit den Teilen die du vorgeschlagen hast gut mit dabei :P
  • Also das Netzteil was du dir rausgesucht hast ist an sich ganz gut. Wovon ich dir nur wärmstens abraten kann ist die Grafikkarte und den Prozessor von AMD zu kaufen. Ich weiß es entsteht jetzt das Klischeé, dass es 2 Arten gibt, Leute die Fan von Nvidia sind und die anderen von AMD, aber ich kann dir sagen das ist bei mir nicht der Fall. Ich stehe den beiden Herstellern unparteiisch gegenüber und kann dir sagen, dass ich bis vor kurzem eine Grafikkarte von AMD eingebaut hatte und die wirklich sofort nach 2 Jahren nahezu kaputt ist. Die Karten von Nvidia dagegen bringen mehr Leistung, bei weniger Verbrauch und halten quasi ewig! Gleiches gilt für den Prozessor. Es gibt einen wesentlich besseren Prozessor von Intel, der viel mehr Leistung bringt und nur ein bisschen weniger kostet.

    Als Grafikkarte empfehlen würde ich dir zum Beispiel eine Grafikkarte von MSI (Nvidia GeForce GTX 760 4GD5). Das ist eine Version mit 4GB Grafikspeicher und kostet nicht viel mehr. Zu dem Prozessor würde ich dir raten mal auf das Ranking zu schauen von Chip, das ist wirklich verdammt gut und auch sehr gut dargestellt. Der Prozessor, den du dir rausgesucht hast, ist gerade mal auf Platz 22!! Würde dir zu dem Intel i7 4770k raten! Aber schau sonst selbst nochmal.

    Ich würde einfach nichts überstürzen und vielleicht lieber ein kleines bisschen mehr ausgeben, dafür aber wesentlich mehr Leistung und du musst nicht nach 2 Jahren die Teile wechseln, weil sie kaputt sind!

    chip.de/bestenlisten/Bestenlis…oren--index/index/id/693/


    MfG Modrixx
    ©Brotecular
  • Ja aber es geht mir einfach darum, dass er gut beraten wird. Es macht in meinen Augen absolut keinen Sinn sich jetzt diesen Prozessor zu kaufen, weil erstens wirst du damit Battlefield 4 höchstwahrscheinlich ohne Laggs nicht auf Ultra spielen können und zweitens will er bestimmt auch die späteren Spiele noch auf Höheren Grafikeinstellungen spielen können. Natürlich müsste man dann noch ein wenig mehr draufzahlen, aber man hat da einfach mehr von und das kannst du auch absolut nicht abstreiten! :)

    MfG Modrixx
    ©Brotecular
  • Kommt halt auf sein Budget an und ich denke das wenn er solche Teile postet wird sein budget nicht so groß sein ;) Natürlich kriegt man für viel Geld viel Leistung aber nunja, nicht jeder hat immer viel Geld auf der Kante
  • Das war ja auch nur ein Beispiel... wie gesagt... es gibt 21 andere Prozessoren die besser sind und da sind bestimmt auch welche zwischen die in diesem Bereich liegen.. ebenso zur Grafikkarte. Das war nur eine Empfehlung.. wen sein Budget nicht so hoch ist, kann man auch noch auf die neue GTX 750ti umsteigen.. da bezahlt er dafür sogar noch weniger und kann damit Battlefield 4 ohne Probleme auf Ultra spielen! :)

    MfG Modrixx
    ©Brotecular
  • Hallo,

    Ich möchte schon gerne bei AMD bleiben da das Mainboard auch neu ist es unterstützt AM3+ und ist abwärtskompatable.

    Wie sieht es aus wenn ich nur den oben gennanten CPU kaufe... müsste dann ein neues Netzteil her? auf Netzteil steht Voltage 230v Current 5a Frequenz 47 - 63hz hab absoulut keine ahnung was das bedeutet ist 230v die watt zahl?

    Edit:

    Ich bin gegelegenheits spieler deshalb möcht ich auch nicht zuviel in den PC stecken möchte schon Günstig davon weg kommen.... um Geld geht es hier nicht... Budget ist weit nach oben offen... was ich aber defenitiv nicht bezahlen möchte. Ich möchte legendlich einfach Battlefield 4 auf Ultra zocken können mit den Günstigen Hardware die man bekommen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tomekk ()

  • Da hat wohl einer in der Schule nicht aufgepasst! Wie du schon geschrieben hast steht da 230V! V bedeutet wenn es um Strom geht Volt und ist somit die Spannung. Wäre es die Watt Zahl würde da ein W stehen! Ich denke mal stark, dass das die Eingangsspannung von dem Netzteil ist, sowie die Frequenz mit dem der Strom fließt. Bin aber kein Elektriker, von daher kann ich dir da jetzt keine 100%ige antwort drauf geben! :)

    MfG Modrixx
    ©Brotecular
  • Wieder mal ein Einzelfall mit der kaputten AMD GPU.. Bei nVidia zahlst du viel zu viel für die Leistung die du kriegst. Bei AMD kriegst du viel günstiger die gleiche oder sogar mehr Leistung.. Bei der CPU sollte man zu intel greifen, falls man genug Geld hat. Wenn man nicht viel zahlen will, holt man sich 'ne AMD CPU, ist zwar meistens schwächer als eine intel CPU, aber trotzdem genug.
  • Die Wattzahl am NT ist eh nicht ganz so wichtig ! wichtig ist wiviel Ampere du pro 12v schiene hast :)

    Der AMD wird auch nie die 125 Watt TDP in einem Spiel erreichen, da kein Spiel den Prozessor auf 100% fisten wird :)
    Anders sieht das natürlich aus wenn man prime95 + furmark laufen lässt, dann wirds natürlich im inneren des PC's schon recht hässlich. Aber das ist nen anderes Thema :)

    Trotzdem musst du ein neues kaufen, ich denk mal dein NT was du jetzt drin hast , leistet wahrscheinlich max. 360-380 Watt... Das ist viel zu wenig und sichert nicht ab.

    amazon.de/quiet-Pure-Power-L8-…eywords=be+quiet+netzteil <- Das Netzteil wäre schonmal ein anfang. Recht leise und sollte auch für dein System reichen + Das es recht günstig ist :)

    Und wenn du nur deine CPU austauscht und deine GT drin lässt, wirst du auch nicht glücklich werden, denn die Bremst ungemein :)
  • Modrixx schrieb:

    Gleiches gilt für den Prozessor. Es gibt einen wesentlich besseren Prozessor von Intel, der viel mehr Leistung bringt und nur ein bisschen weniger kostet.

    Interessant:) kann ich nicht bestätigen einen leistungsstarken Intel der es mit ein FX 8 aufnehmen kann kostet weitaus mehr als ein AMD und nicht weniger.
    Was die Graka angeht kann ich nichts zu sagen kenne die R Serie nicht da ich selber nur eine NVIDIA drinnen habe aber auch damit sehr Zufrieden bin nur ist von Leistungstechnichen Daten und Preisverhältnis AMD vorne ^^.

    Doch ich selber habe ein FX8 zwar den 350 mit 4Ghz doch ich bin sehr zu frieden und kann mich bei keinem Spiel beschweren:)
    Lediglich was dem Strom angeht kann ich zustimmen ^^.
    Ich stehe den beiden Herstellern unparteiisch gegenüber
    Natürlich ist es lustig das Du genau dann nur AMD kritisierst und Intel auslässt mit ihren zu teuren Preisen ^^ und sie sogar noch günstiger darstellst!.


    Und ich schaue lieber hier: cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+FX-8320+Eight-Core&id=1782 als bei Chip denn dort steht nichts vom Test datum etc.


    Wenn du genug Geld hast kauf dir ein schönen Intel i7 4990k aber wenn du nicht so viel Geld besitzt bleib bei AMD.
  • Sag dein Preis ramen und ich kann dir ein PC möglichst billig zusammenstellen.
    Das Klisché mit AMD stimmt überhaupt nicht. Ich hatte ein Laptop mit einer AMD Grafikkarte
    Der hielt ganze 3 Jahre. Ist 2x runtergefallen und nichts ist passiert.
  • Öffne das Netzteil JA NICHT wenn du keine Ahnung von Netzteilen hast ! Auf deinem Netzteil ist ein Aufkleber , dort steht zb. foglendes :

    +12v
    60A

    Das wären dann in etwa 720 Watt auf der 12 Volt schiene ;) einfach mal schauen, ist wirklich ganz simpel.

    Trotzdem wirst du für die neue GPU + CPU ein neues brauchen :)
  • Ich sag mal 380 Euro ungefär... würd ich schon ausgeben... bzw. muss ich ausgeben wie man schon sieht was ich rausgesucht habe.... möchte einfach nur wissen ob es möglich ist Günstiger davon weg zu kommen mit der Gleichen leistung oder ob es Hardware gibt in den gleichen Preis ramen die besser sind.
  • Ich sage hier mal ein paar Regeln beim PC aufrüsten u.ä ;)
    Regel Nr.1 Kaufe niemals bei Amazon ist einfach viel zu überteuert
    Regel Nr.2 AMD ist vom P/L her besser als Nvidia und Intel
    Regel Nr.3 Das Netzteil ist zu schwach. Ich würde dir ein Marken Netzteil empfehlen:
    Beispiel: Cougar,Be Quiet,Coolermaster,Thermaltake mehr fallen mir immoment nicht ein.


    @Tomekk:
    Welche spiele würdest du spielen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Apfelsaft ()